Startseite Downloads Links rund um Farbe Blog ColorLetter Impressum AGB Anmelden
 
 

RAL Farbkarten

         
Für die Artikelanzeige klicken Sie bitte auf eine Unterkategorie (links) oder oben auf ein Kategoriebild.


RAL-Farben gibt es bereits seit 1927. Damals haben sich die Hersteller von Farben und Lacken auf eine begrenzte Anzahl Farben geeinigt. Der Grund lag in der damals stark eingeschränkten Verfügbarkeit an Rohstoffen, insbesondere den Pigmenten. Diese 40 Farben umfassende Farbsammlung wurde dem damaligen "Reichsausschuß für Lieferbedingungen", kurz RAL genannt, anvertraut. RAL ist seit dieser Zeit dafür verantwortlich, dass die mittlerweile 213 Farben umfassende Farbsammlung für die Farben herstellende Industrie bereit steht. Dabei ist besonders darauf zu achten, dass die Farbtöne auch über Jahrzehnte unverändert dargestellt werden.


RAL Classic im 3D-FarbraumRAL-Classic bezeichnet die klassische RAL-Farbtonsammlung und die verschiedenen Produkte, die diese beinhalten. Die Farben sind mit einer vierstelligen Nummer gekennzeichnet, z. B. RAL 5014. Zusätzlich hat jede Farbe einen Namen, zum Beispiel Taubenblau.
RAL-Classic ist die älteste in Deutschland bekannte Farbsammlung. Sie basiert auf der 1927 ins Leben gerufenen Farbenliste und ist bis heute eine für die Lack- und Farbenindustrie notwendige Standardfarbkarte.

3-D Darstellung des RAL Design-FarbsystemsRAL-Design ist das RAL-Farbsystem, in welchem die Farben nach dem international in der Farbmesstechnik verwendeten mathematischen Farbraum angeordnet sind. Die Anordnung der Farben erfolgt nach den Kriterien Farbton, Helligkeit und Buntheit. Die Messwerte für diese Farbeigenschaften ergeben die siebenstellige Farbnummer, z. B. RAL 260 30 35.
Das RAL-Design Farbsystem von 1993 wurde 2007 überarbeitet. In den Produktbeschreibungen finden Sie die neue 3D-Darstellung und die des ursprünglichen Systems.

3D Darstellung RAL EffectRAL-Effect ist die neue Industriefarbpalette mit 490 neuen RAL-Farben, die ganz neu entwickelt wurden. Die Farben sind eingeteilt in 70 Farbgruppen, in denen jeweils eine Farbe ein Metallic-Farbton ist. Die Benennung jeder Farbe erfolgt durch einen Code gemäß dem Schema RAL XXX-Y. Dabei ist XXX der Code für die Farbgruppe, Y ist eine Zahl von 1 bis 6 bzw. dem Buchstaben M bei den Metallic-Farbtönen.

RAL P1 PLASTICS - Der RAL Farbstandard für Kunststoffe. Mit RAL PLASTICS wurde im Jahr 2010 auf vielfache Nachfrage der Kunststoff verarbeitenden Industrie jetzt ein eigenständiger neuer Kunststoffstandard geschaffen. Zunächst wurden 100 Farben der RAL CLASSIC Farbsammlung in einem technisch aufwändigen Verfahren in einen eigenständigen RAL Kunststoffstandard übertragen, hierbei handelt es sich um die 100 am häufigsten nachgefragten Farbtölne aus dem 840-HR Register.

Informieren

Sitemap
Versandkosten
Geschäftsbedingungen (AGB)
Zahlungsweisen
Datenschutz
Urheber- und Markenrecht
Impressum
Pressemitteilungen
Weiterführendes

ColorLetter-Archiv
Links rund um Farbe
Verlinken Sie uns
Info zu Farbkarten
Info zu Farbfächer
Info zu Farbatlanten
Service

Kontakt und Anfragen
Downloads
Wunschartikel nicht gefunden?
Ansprechpartner
Ausstellungsraum
Blog www.farbspektrum.info
Internet Shop © 2017 by medioton
xtcModified eCommerce Shopsoftware | Parse Time: 0.215s